Startseite » Fächer » Physik

 
 

Physik

 

Aktuelles »

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 9 ins Burgund vom 02.-05.09.2019

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 9 ins Burgund vom 02.-05.09.2019

Studienfahrten geben nicht nur Einblicke in fremde Kulturen und fördern Toleranz, sondern stärken auch das Selbstbewusstsein der Lernenden: Denn sie müssen...

 
Anwesenheit der Schulleitung in den Herbstferien

Anwesenheit der Schulleitung in den Herbstferien

Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Schulleitung in den Herbstferien ist die Steinschule an folgenden Tagen zu der Zeit 10:00 – 12:00 Uhr jeweils...

 
Die Steinschule gehört zu den 30 Finalisten des Song Contests „Eineweltsong“!

Die Steinschule gehört zu den 30 Finalisten des Song Contests „Eineweltsong“!

Im Rahmen des Projekttages „Unsere Zukunft“ wurde der eigens dafür komponierte Song aufgenommen und eingeschickt. Unter 492 Einsendungen wurde das Lied...

 
 

Warum ist der Himmel blau? Wieso fallen Vögel und Flugzeuge nicht vom Himmel? Wie funktioniert ein Mikroskop? Wie entsteht eine Fata Morgana? Warum kann man um die Ecke hören, aber nicht um die Ecken sehen?

Mar­s­ex­pe­di­tion, Digi­tal­fo­to­gra­fie, Ultra­schall­un­ter­su­chung, Breitband-Internet, Solar­zel­len… all das ist nur mög­lich auf­grund der Phy­sik. Phy­si­ka­li­sche Erkennt­nisse  und Vor­ge­hens­wei­sen beein­flus­sen  in Form von tech­ni­schen Ent­wick­lun­gen in Medi­zin, Arbeits­welt, Öko­lo­gie, Kom­mu­ni­ka­tion usw. maßgeb­lich das Leben jedes Ein­zel­nen. Grund­le­gende Ergeb­nisse der phy­si­ka­li­schen For­schung bilden die Basis für den Physikunterricht.

Wie jede andere Naturwissenschaft möchte der Physikunterricht, die Schüler dazu anregen, ihre eigene Umwelt zu erforschen und die Grundlagen der Naturphänomene zu begreifen.

Im Phy­sik­un­ter­richt erwer­ben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler im all­tags– und kon­tex­to­ri­en­tier­ten Phy­sik­un­ter­richt viel­fäl­tige fach­li­che und metho­di­sche Kom­pe­ten­zen, die im Zusam­men­wir­ken mit den Fächern Bio­lo­gie und Che­mie für eine natur­wis­sen­schaft­li­che Grund­bil­dung ste­hen.

Ein beson­de­rer Schwer­punkt wird auf einen prak­ti­schen Zugang zu den phy­si­ka­li­schen Inhal­ten gelegt. Dies geschieht durch den Ein­satz von Schü­ler­ex­pe­ri­men­ten, bei denen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler selbst expe­ri­men­tie­ren kön­nen und bei denen sie mit eige­ner Akti­vi­tät expe­ri­men­telle Pro­bleme lösen kön­nen. Hier hat die Steinschule in den letz­ten Jah­ren  nahezu zu allen The­men­ge­bie­ten der Jahr­gänge 6 bis 9 Expe­ri­men­tier­materialien  angeschafft.

Inhaltlich stehen in der Sekundarstufe I folgende Themen im Mittelpunkt:

Jahrgang 6                 Optik, Wärmelehre, Magnetismus

Jahrgang 7                 Optik, Wärmelehre, Elektrizitätslehre

Jahrgang 8                 Mechanik, Elektrizitätslehre, Druck und Auftrieb

Jahrgang 9                 Mechanik, Elektrizitätslehre,

                                   Energie und Energieversorgung, Radioaktivität

Du möchtest die Themen der Physikstunden nachbearbeiten oder du möchtest dich auf die Klassenarbeiten vorbereiten? Dann schau dir folgenden Link an. Dort findest du Erklärungen, Animationen zu Versuchen und viele Tests und Übungen für Klassenarbeiten.

Fachlehrer für Physik an der Steinschule:

Axel Tiemann

Holger Dürr

Mehmet Bilgetekin (Fachsprecher)

Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Schule
Stoppelberger Hohl 89
35578 Wetzlar

Telefon
+49 (0) 64 41 - 9140

E-Mail
poststelle@freiherr-vom-stein.wetzlar.schulverwaltung.hessen.de

Schulflyer