Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium

Die Anmeldung an der Freiherr-vom-Stein-Schule bietet Eltern und Schülern eine besonders große Wahlfreiheit. Deshalb muss die Anmeldung in zwei Schritten erfolgen.

  1. Zuerst bekommen die Eltern von der Grundschule ein weißes Formular (Hauptanmeldung) mit allgemeinen Angaben, das die Grundschulen bis zum 5. März an die gewählte weiterführende Schule weiterleiten. Wenn sich die Eltern für die Freiherr-vom-Stein-Schule entscheiden, folgt der nächste Schritt.
  2. Die Eltern senden das blaue Formular mit den schulspezifischen Angaben bis Ende März direkt an die Freiherr-vom-Stein-Schule. Dieses blaue Formular muss in jedem Fall ausgefüllt werden, aber es ersetzt die Hauptanmeldung über die Grundschule nicht.

Im April erhalten die Eltern von der Freiherr-vom-Stein-Schule eine Bestätigung, dass die Anmeldung erfolgt ist. Bei dieser Gelegenheit versorgen wir die Eltern mit allen wichtigen Informationen.

Übergang von einer weiterführenden Schule zu uns

Der Übergang von einer weiterführenden Schule an die Freiherr-vom-Stein-Schule ist grundsätzlich möglich. Er setzt in der Regel voraus, dass bislang der gymnasiale Bildungsgang besucht worden ist. Die Schulleitung der Freiherr-vom-Stein-Schule steht Ihnen für alle Fragen und zur Beratung gerne zur Verfügung.