Alle Fünft- und Sechstklässler haben die Möglichkeit, in der Schule Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Trompete, Horn, Posaune oder Euphonium zu lernen. Dazu können alle Schüler der 5. Klassen – unabhängig von der Wahl einer Profilklasse – zu Beginn des Schuljahres angemeldet werden.

Die wichtigsten Informationen:

  • Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.
  • Interesse und Motivation sollten vorhanden sein.
  • Lehrkräfte der Wetzlarer Musikschule e.V. übernehmen den Instrumentalunterricht.
  • Er findet in den Räumen der Freiherr-vom-Stein-Schule statt.
  • Instrumente stellt die Schule leihweise zur Verfügung.
  • Für den Instrumentalunterricht entstehen Kosten.
  • Das Bläserprojekt endet am Ende des 6. Schuljahres.
  • Danach kann im Bläserensemble weitermusiziert werden. Die Teilnahme am Bläserensemble kann als Wahlunterricht angerechnet werden.

Das gemeinsame Musizieren ist uns sehr wichtig. Deshalb gibt es regelmäßig Vorspiele und Konzerte. Auf dem Foto ist beispielsweise zu sehen, wie die Anfänger und das Bläserensemble gemeinsam auf einem Konzert musizieren.

Ausführliche Informationen finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben oder falls Ihr Kind bereits ein Blasinstrument spielt, schreiben Sie bitte an Frau Pietzsch (martina.pietzsch@steinschule-ldk.de).