Startseite » Fächer » Politik & Wirtschaft

 
 

Politik & Wirtschaft

 

Aktuelles »

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 9 ins Burgund vom 02.-05.09.2019

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 9 ins Burgund vom 02.-05.09.2019

Studienfahrten geben nicht nur Einblicke in fremde Kulturen und fördern Toleranz, sondern stärken auch das Selbstbewusstsein der Lernenden: Denn sie müssen...

 
Anwesenheit der Schulleitung in den Herbstferien

Anwesenheit der Schulleitung in den Herbstferien

Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Schulleitung in den Herbstferien ist die Steinschule an folgenden Tagen zu der Zeit 10:00 – 12:00 Uhr jeweils...

 
Die Steinschule gehört zu den 30 Finalisten des Song Contests „Eineweltsong“!

Die Steinschule gehört zu den 30 Finalisten des Song Contests „Eineweltsong“!

Im Rahmen des Projekttages „Unsere Zukunft“ wurde der eigens dafür komponierte Song aufgenommen und eingeschickt. Unter 492 Einsendungen wurde das Lied...

 
 

Fachbereich Politik und Wirtschaft

 

Ziel des Faches Politik und Wirtschaft ist es, den Schüler und Schülerinnen der Freiherr-vom-Stein-Schule grundlegende Einsichten in politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Sachverhalte zu ermöglichen.

Die Lernenden sollen zu mündigen, informierten  Bürgerinnen und Bürgern heranwachsen, um verantwortlich in Staat, Gesellschaft und Wirtschaft handeln zu können.

Hierzu orientiert sich der Unterricht im Fach Politik und Wirtschaft  an den Werten  des Grundgesetzes und der Hessischen Verfassung. Ziel des Unterrichts ist  es, den Schülern und Schülerinnen normative Orientierung bezüglich der Menschenrechte in Verbindung mit den Grundsätzen des demokratischen Rechts- und Sozialstaates zu vermitteln.

Zentrale thematische Kernbereiche des Faches Politik und Wirtschaft sind:

–         Individuum und Gesellschaft

–         Demokratie, Partizipation, Menschenrechte

–         Recht

–         Medien, Informationsverarbeitung

–         Internationale Zusammenarbeit und Friedenssicherung

–         Ökonomie und Arbeitswelt

Insbesondere beschäftigt sich politische und ökonomische Bildung mit gegenwärtigen und zukünftigen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Problemen. Hierzu gehören vor allem:

–         Veränderungen der Familien- und Sozialstrukturen

–         Gestaltung des sozioökonomischen und technologischen Wandels

–         Sicherung des Friedens

–         Politische Partizipationsmöglichkeiten und Wahrung der Menschenrechte

Somit sollen die Lernenden befähigt werden, wirtschaftliche und politische Vorgänge selbständig zu durchschauen sowie Herausforderungen in der Rolle als Konsument, Arbeitnehmer, Unternehmer, Sparer, Steuerzahler und Wähler meistern zu können.

Um die Schüler und Schülerinnen für ihren weiteren Bildungsgang und die Berufs- und Studienentscheidung vorzubereiten, absolvieren alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Freiherr-vom-Stein-Schule ein Betriebspraktikum. Hierzu werden die Lernenden in Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum des Arbeitsamtes in Wetzlar auf die Berufswelt vorbereitet. Dank der Kooperationsbereitschaft örtlicher Betriebe haben die Lernenden während ihres Praktikums Gelegenheit,  Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.

Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Schule
Stoppelberger Hohl 89
35578 Wetzlar

Telefon
+49 (0) 64 41 - 9140

E-Mail
poststelle@freiherr-vom-stein.wetzlar.schulverwaltung.hessen.de

Schulflyer