Startseite » Fächer » Deutsch

 
 

Deutsch

 

Ein großer Fachbereich mit vielen Möglichkeiten

Deutsch, einfach nur Deutsch? Eine Selbstverständlichkeit – bildet das Hauptfach bis zum Abitur doch die unverzichtbare Basis für Allgemeinbildung und intelligente Kommunikation, aber auch für die Ausprägung kultureller und ganz persönlicher Interessen.

Also lesen und schreiben, nachdenken und formulieren, dichten und deuten, Thesen aufstellen und verwerfen, begründen und schlussfolgern, Grammatik pauken und Sprache besser verstehen, auf Rechtschreibung und Kommasetzung achten, die Klassiker lesen und Literaturepochen kennenlernen – und vielleicht die reizvolle Schönheit der Sprache als ein Geschenk erahnen…

Lesekompetenz ist eines der Schlagwörter, die wir gern aufnehmen und praktisch umsetzen. Damit gehört sie ebenso zum Deutschunterricht wie Methodentraining, Förderung der rechtschreibschwachen Schüler und fachspezifische Förderungen für Begabte.

Ein Höhepunkt im 6. Schuljahr ist der Besuch des Gutenberg-Museums in Mainz, der eng mit der Unterrichtseinheit Lesen verbunden ist.

Außerdem gibt es einen Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen. Er findet jährlich im November und Dezember statt und bietet neben dem eigentlichen Wettstreit für jeden Schüler die Möglichkeit, auf interessante Bücher aufmerksam zu werden.

Zu diesem Zweck gibt es auch eine gut ausgestattete Schülerbibliothek und Mediathek, initiiert durch Schulleitung und Kollegium, unterstützt vom Förderverein sowie den örtlichen Buchhändlern und getragen vom Engagement der in der Bibliothek arbeitenden Kolleginnen und Eltern.

Besonders schön ist die Buchausstellung im November, die von Kolleginnen in Zusammenarbeit mit dem heimischen Buchhandel organisiert wird und einen ganzen Schultag lang von allen Klassen besucht werden kann.

Seit dem Schuljahr 2000/01 gibt es an der Steinschule Förderkurse für den Bereich des Rechtschreibens. Die Analysen und das Erarbeiten der Förderpläne liegen erlassgemäß in den Händen der Deutschlehrer, die Eltern und Schüler werden beraten. Zu diesem Thema fand bereits einige Male ein spezieller Elternabend für die Jahrgangsstufe 5 statt.

Mittlerweile bieten wir Deutsch als Zweitsprache im Rahmen eines Förderkurses in den Jahrgängen 5/6 an.

Für besonders Schreib- und Sprachbegeisterte und –begabte nutzen wir z. B. Workshops der heimischen Bibliotheken mit ihren Gelegenheiten zum Schreiben und Veröffentlichen.

Selbstverständlich organisieren wir auch Theaterbesuche, deren Vor- und Aufbereitung wir in den Unterricht einbeziehen, und holen passende Theateraufführungen ins Haus.

Neben all diesen Besonderheiten unterrichten wir einfach Deutsch – dabei erwarten wir bei unseren Schülern die Motivation, sauber und gut lesbar zu schreiben und das Interesse, sich auf die vielseitigen Facetten des Unterrichts einzulassen – und dann begleiten wir sie auf ihrem Weg zur Entwicklung ihrer Fähigkeit, unsere Muttersprache bei jeder Gelegenheit passend anzuwenden.

Das ist Deutsch.

S. Prick-Endres

M. Pietzsch

Meldungen »

Inklusive Schulskifahrt ins Zillertal

Inklusive Schulskifahrt ins Zillertal

Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein und der Friedrich-Fröbel-Schule fahren gemeinsam Ski „Na, einfach so. Normal eben.“ So antwortet ein Schüler...

 
Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“

Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“

Marie Schäfer und Jakob Steinbach zu Siegern des Schulentscheids gekürt Am vergangenen Freitagvormittag, dem 08. Februar 2019 kamen die Klassensieger der Jahrgangsstufe...

 
Elterninformationsabend am 30.01.2019

Elterninformationsabend am 30.01.2019

Am 30. Januar 2019 fand die Informationsveranstaltung für Grundschuleltern in der großen Turnhalle statt. Auf der gut besuchten Veranstaltung erhielten die Eltern...

 
 

Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Schule
Stoppelberger Hohl 89
35578 Wetzlar

Telefon
+49 (0) 64 41 - 9140

E-Mail
poststelle@freiherr-vom-stein.wetzlar.schulverwaltung.hessen.de

Schulflyer