Startseite » Fächer » Latein

 
 

Latein

 

Spqrstone

 

Salvete cari parentes et discipuli!

 

Guten Tag liebe Eltern und Schüler! Auf dieser Seite soll Ihnen und Euch das Fach Latein an der Freiherr-vom-Stein-Schule kurz vorgestellt werden.

 

Für diejenigen, die wenig Zeit haben hier alles in Stichpunkten:

Latein (ist/ hat…)

  • 2. Fremdsprache und Hauptfach von Jahrgang 7 bis 10
  • Sprache Westeuropas und der Wissenschaften
  • Auch heute noch wichtig (teilweise für ein späteres Studium)
  • Einfache Aussprache und logische Regeln
  • Hilft beim Verstehen der deutschen Grammatik (oder allgemein von Sprachen)
  • Themen aus Geschichte, Kunst, Mythologie uvm. von der Antike bis ins Mittelalter
  • Benötigt Fleiß und Disziplin beim Lernen!

 

Latein, (nur) die Sprache der Römer!?

Die meisten kennen Latein als Schulfach, aus Inschriften an alten Gebäuden, wie Kirchen und Schlössern, oder möglicherweise auch aus Asterix-Heften, wo Latein in verschiedenen kurzen Zitaten auftaucht. Dies hängt natürlich damit zusammen, dass es sich dort um die Zeit der Römer in Gallien (dem heutigen Frankreich) dreht. Das Genannte zeigt aber auch, dass Latein eine mehr als 2500 Jahre alte Tradition hat, die selbstverständlich besonders von der Zeit der frühen Römer über das Mittelalter sowie die Frühe Neuzeit reicht, in denen Latein überall in Europa gesprochen wurde. Zuletzt natürlich hauptsächlich in den Kreisen der katholischen Kirche, der Gelehrten und Künstlern, die wiederum die antiken Gedanken und Theorien in Wissenschaft, Literatur und Kunst weitertrugen. Aber auch heute lebt Latein weiter, zum einen durch die vielfältigen schriftlichen und bzw. inschriftlichen Zeugnisse der Vergangenheit um uns herum, und zum anderen durch die vielen alltäglichen und wissenschaftlichen Begriffe und Ausdrücke sowie als Mutter der westeuropäischen Sprachen, wie folgende Tabelle veranschaulicht.

 

Lateinisch Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch
fenestra Fenster fenêtre finestra
schola Schule school école scuola escuela
vinum Wein wine vin vino vino
coquina Küche kitchen cuisine cucina cocina
moneta Münze money monnaie moneta moneda
mercatus Markt market marché mercato mercado
medicina Medizin medicine médicine medicina medicina

 

Die Tatsache, dass es darüber hinaus auch immer wieder Menschen gibt, die Latein in die heutige Zeit bringen, so z.B. durch Übersetzungen von Asterix Ausgaben oder auch einiger Harry Potter Bücher oder Nachrichten in lateinischer Sprache (siehe Linkliste), zeigt, wie Latein auch heute noch Interesse und Begeisterung hervorruft.

 

Das Fach Latein an der Freiherr-vom-Stein-Schule

An der Freiherr-vom-Stein-Schule wird das Fach Latein (wie auch Französisch) als zweite Fremdsprache (Hauptfach) angeboten. Derzeit werden ca. 140 Schülerinnen und Schüler noch in drei Jahrgangsstufen im Fach Latein unterrichtet. Mit der vollständigen Umstellung auf G9 werden es dann alsbald wieder vier Jahrgänge (7. bis 10.) sein.

Der Unterricht orientiert sich am hessischen Kerncurriculum und dem Lehrplan für das Fach Latein. (siehe Linkliste)

Die vier Jahre Unterricht gliedern sich in gut drei Jahre Lehrbuchphase und knapp ein Jahr Lektüre von Originaltexten. Danach kann an einer weiterführenden Oberstufe mit Abschluss der Jahrgangsstufe 11 das Latinum erreicht werden, das als Nachweis über die erworbenen Lateinkenntnisse gilt. Das Latinum ist auch heutzutage für einige Studiengänge (Romanische Sprachen, Geschichte, Philosophie, Theologie, teilw. Deutsch und Englisch) noch eine Zugangsvoraussetzung und muss bei Nichtvorhanden später an einer Universität in meist nur einem Jahr nachgeholt werden. Dies verlängert nicht selten die Studienzeit um ein bis zwei Semester.

 

Der Unterricht

Im Lateinunterricht werden interessante Sachthemen der Antike und ihr Fortwirken bis heute erarbeitet, alles anhand von lateinischen Texten, die dazu übersetzt werden. Die Unterrichtssprache ist, bis auf einige Rituale in lateinischer Sprache, Deutsch.

Günstige Voraussetzungen bei der Wahl des Faches Latein sind Freude am Erlernen einer neuen Sprache, Interesse an Geschichte, Mythologie und weiteren kulturellen Themen sowie natürlich Disziplin und Fleiß.

Neben dem „normalen“ Unterricht wird versucht Raum zu lassen für kreative Arbeit mit den lateinischen Texten und deren Inhalten, z.B. in Form von darstellendem Spiel oder anderen Ausdrucksmöglichkeiten, wobei auch hier schon die digitalen Medien in den Lateinunterricht Einzug gehalten haben.

Außerdem nutzen wir die regionalen Möglichkeiten, um den Schülern die Nähe der römischen Kultur deutlich zu machen, wie z.B. an den „Römertagen“ im Sommer des letzten Schuljahres. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Ausgrabungsstätte der römischen Siedlung in Waldgirmes näher kennen, sondern in einem Workshop auch Alltagsgegenstände der Römer und Ausrüstung von römischen Legionären. Hier durfte auch Hand angelegt werden und die eine oder der andere fanden sich kurzerhand in Tunika und Toga wieder.

 

Wie man sieht ist das Fach Latein heutzutage im Unterricht mehr als nur eine Sprachwissenschaft, da auf die historisch-kulturellen Aspekte des Faches verstärkt Wert gelegt wird. Dies zeigt sich an dem breiten Angebot an Themen, die den Schülerinnen und Schülern durch die Lehrbücher näher gebracht werden. Diese reichen von der antiken Geschichte und Archäologie, der griechisch und römischen Mythologie, der römischen Alltagswelt, über Kunst, Philosophie, Rhetorik, bis zu mittelalterlich und frühneuzeitlichen Denk- und Lebensweisen. Dabei lernen die Schüler nicht nur die Vergangenheit kennen und bauen eine umfassende Allgemeinbildung auf, sondern reflektieren über ihre Gegenwart, finden einen eigenen Standpunkt, denken über Sprache und deren Aufbau nach, entwickeln ein Verständnis für grammatische Strukturen, schaffen eine feste Grundlage für ein mögliches weiteres Sprachenlernen und vieles mehr…

 

Valete

 

Christian Koch

Fachleitung Latein

 

Links:

http://verwaltung.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=e000df8eb58c60051fb48e0dcb5ad616

(Die Lehrpläne für das Land Hessen)

 

http://www.altphilologenverband.de/

(Viele Informationen zum Fach Latein in seiner Geschichte und Bedeutung auch heute noch)

 

http://www.roemerforum-lahnau.de/

(Offizielle Seite der Ausgrabung der röm. Siedlung in Waldgirmes bei Wetzlar)

 

http://www.radiobremen.de/nachrichten/latein/startseite106.html

(Lateinische Nachrichten und Informationen auf der Seite von Radio Bremen)

Meldungen »

Mira Schneider liest am besten!

Mira Schneider liest am besten!

Der Vorlesewettbewerb findet in jedem Schuljahr im Jahrgang 6 statt. Alle Schülerinnen und Schüler lesen im Deutschunterricht zunächst einige Seiten aus einem...

 
Tag der offenen Tür mit Schnupperunterricht

Tag der offenen Tür mit Schnupperunterricht

Tag der offenen Tür  mit Schnupperunterricht für Grundschüler am Samstag, den 8. Dezember 2018 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr     Zum Tag der offenen Tür...

 
Kammermusikabend 2018

Kammermusikabend 2018

Am Donnerstag, den 29.11., fand der mittlerweile 10. Kammermusikabend der Steinschule statt. 30 Schülerinnen und Schüler boten ein sehr kurzweiliges Programm,...

 
 

Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Schule
Stoppelberger Hohl 89
35578 Wetzlar

Telefon
+49 (0) 64 41 - 9140

E-Mail
poststelle@freiherr-vom-stein.wetzlar.schulverwaltung.hessen.de

Schulflyer